Willkommen im Geburtshaus Essen

Wer sind wir? – Was sind wir?
Gebären folgt einer inneren Weisheit – der Intuition. Sie zuzulassen und zu fördern bedarf einer entsprechenden Haltung und eines Umfeldes, in der sie sich entfalten kann. Angst und Unwissen erzeugen Risiken – Selbstvertrauen und Wissen geben Sicherheit.

Katja Stöhr
*1977
seit 2000 als Hebamme tätig.
Mutter von zwei Kindern,
davon ein Kind im Geburtshaus geboren

Brigitte Kasperidus
*1962
seit 1984 als Hebamme tätig.
Mutter von zwei Kindern

Elli Conrads
*1963
seit 1996 als Hebamme tätig.
Mutter von zwei Kindern

Charlotte Joußen
*1991
seit 2013 als Hebamme tätig.

Kerstin Schwarz
*1979
seit 2007 als Hebamme tätig
Mutter von einem Kind

Helen Schetter
*1993
seit 2017 als Hebamme tätig

Alle Hebammen sind die Gesellschafterinnen des Geburtshaus Essen.

Wir sehen uns als Begleiterinnen während der Schwangerschaft, der Geburt und in der Zeit danach, um werdende und gewordene Eltern in ihrem eigenen Handeln zu stärken.

Das Geburtshaus Essen wurde 1998 gegründet. Unser Geburtshaus soll ein Ort „rund um´s Kinder kriegen“ und die Familie sein, das heißt, dass auch über die Geburt und die häusliche Betreuung hinaus, gewordene Eltern den Weg zurückfinden können. Seit August 2008 ist das Geburtshaus, durch die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, nach DIN EN ISO 9001, erfolgreich zertifiziert.