„Selbstwertgefühl bei Kindern stärken“ – „So wie ich bin, bin ich o.k.“

Die Vortragsreihe von Nadine Kempkens geht weiter…

„Selbstwertgefühl bei Kindern stärken“ – „So wie ich bin, bin ich o.k.“

Welche Eltern wünschen sich nicht leistungsstarke, mutige und selbstbewusste Kinder, die ihren Weg gehen, wissen was sie wollen und die sich nicht so leicht verunsichern und beeinflussen lassen?  

Heute wissen wir, dass ein intaktes Selbstwertgefühl die beste Voraussetzung ist für ein gutes emotionales Wohlbefinden, um gut lernen und stabile Beziehungen eingehen zu können. Aber wie lässt sich das erreichen? Haben wir als Eltern überhaupt Einfluss darauf? Braucht es dafür bestimmte Fördermaßnahmen (Kurse, Nachhilfe etc.) oder Erziehungsmethoden wie Lob, Kritik, Konsequenzen oder Belehrungen? Oder wirken solche Methoden eher dagegen? 

In diesem Vortrag möchte ich genau diesen Fragen auf den Grund gehen und den Unterschied herausarbeiten zwischen Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. 

Dabei orientiere ich mich an der Wertegrundlage des renommierten dänischen Familientherapeuten Jesper Juul und seinem Netzwerk familylab.

Nach dem Impulsvortrag können Beispiele und Fragen besprochen werden.

____________________________________________________

Termin
Freitag, 15.03.2019  19.30 – 21.30 Uhr

Kosten  
15,- Euro pro Person / 20,- Euro für Paare

Dozentin
Nadine Kempkens
familylab-Seminarleiterin, Logopädin www.nadinekempkens.de

Ort
Kursraum I

____________________________________________________

Anmeldung 
unter nadine.kempkens@icloud.com
Nach eingegangener Anmeldung erhalten Sie die Kontonummer zur Überweisung der Kursgebühr.