„Trotz sei Dank“ – Bedeutung und Umgang mit der kindlichen Trotzphase

Die Vortragsreihe von Nadine Kempkens geht in die dritte Runde…

“Ich kann das allein” und “Nein” sind beliebte und oft von heftigen Gefühlsausbrüchen begleitete Aussagen bei Kindern im zweiten bis vierten Lebensjahr. Sie können uns als Eltern damit manchmal schier zur Verzweiflung treiben, hilflos oder wütend machen.

In diesem Vortrag geht es mir darum zu beleuchten, was hinter derartigen Gefühlsausbrüchen steckt und welche Bedeutung diese Selbstständigkeitsphase für die kindliche Entwicklung hat. Sie erhalten Ideen und Anregungen, wie Sie die Kinder in dieser Phase empathisch begleiten können.

Dabei orientiere ich mich an der Wertegrundlage des renommierten dänischen Familientherapeuten Jesper Juul.

Nach dem Impulsvortrag können Beispiele und Fragen besprochen werden.

Weitere Vorträge sollen folgen.
____________________________________________________

Vortragstermine
Freitag, 16.03.2018  19.30 – 21.30 Uhr
Freitag, 15.06.2018 19.30 – 21.30 Uhr

Kosten  
15,- Euro pro Person / 20,- Euro für Paare
Sie erhalten am Vortragsabend eine Teilnahmebescheinigung

Dozentin
Nadine Kempkens
familylab-Seminarleiterin, Logopädin www.nadinekempkens.de

Ort
Kursraum I

____________________________________________________

Anmeldung 
unter nadine.kempkens@icloud.com
Nach eingegangener Anmeldung erhalten Sie die Kontonummer zur Überweisung der Kursgebühr.