„Vom kleinen Ärger zur großen Wut“ – Kindliche Aggressionen verstehen und damit umgehen

Die Vortragsreihe von Nadine Kempkens geht weiter…

Der Umgang mit einem wütenden, aggressiven Kind ist nicht immer leicht und führt bei Eltern schnell zu Gefühlen von Hilflosigkeit, Überforderung oder Verzweiflung. Aber auch wir Eltern entwickeln manchmal aggressive Gefühle gegenüber unseren Kindern. In diesem Vortrag geht es mir darum, folgende Aspekte zu beleuchten:

–  Woher kommen Aggressionen und warum sind sie so tabuisiert?
–  Welchen Sinn haben Aggressionen?
–  Wie können wir uns gegenüber unserem aggressiven Kind sinnvoll verhalten?
–  Wie können wir den Umgang mit den eigenen Aggressionen steuern?

Dabei orientiere ich mich an der Wertegrundlage des renommierten dänischen Familientherapeuten Jesper Juul.

Nach dem Impulsvortrag können Beispiele und Fragen besprochen werden.

Weitere Vorträge sollen folgen.
____________________________________________________

Vortragstermin
Freitag, 29.09.17  19.30 – 21.30 Uhr (Vortrag fällt leider mangels Anmeldungen aus)

Kosten  
15,- Euro pro Person / 20,- Euro für Paare
Sie erhalten am Vortragsabend eine Teilnahmebescheinigung

Dozentin
Nadine Kempkens
familylab-Seminarleiterin, Logopädin www.nadinekempkens.de

____________________________________________________

Anmeldung 
unter nadine.kempkens@icloud.com
Nach eingegangener Anmeldung erhalten Sie die Kontonummer zur Überweisung der Kursgebühr.