Wichtige Schutzmaßnahmen

Bitte bringt zu den Terminen bei uns ein großes Handtuch als Unterlage und einen Mundschutz (ggf. provisorisch z.B. Schal, Tuch etc.) mit! Eine Nähanleitung findet ihr hier:

https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf

Wir bitten euch, zu den Terminen (Vorsorge, Anmeldung) alleine bzw. als Paar zu den Aufklärungsgesprächen zu erscheinen, dies minimiert das Infektionsrisiko erheblich und entspricht der Empfehlung des social distancings am ehesten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.