Geburtsbegleitung

Wir sehen uns als Begleiterinnen während der Schwangerschaft, der Geburt und in der Zeit danach, um werdende und gewordene Eltern in ihrem eigenen Handeln zu stärken.

Im Geburtshaus finden ausschließlich natürliche Geburten ab der 38. Schwangerschaftswoche statt.

Eine im Mutterpass vermerktes Risiko spricht jedoch nicht automatische gegen eine Geburt im Geburtshaus.