Kosten

Hebammenleistungen sind alles Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen, dazu gehören die Vorsorgeuntersuchungen, die Geburt im Geburtshaus und die Wochenbettbetreuung.

Lediglich die Rufbereitschafts-Pauschale in Höhe von 700,- Euro ist eine Eigenleistung, die zum Großteil von der Krankenkasse bezuschusst wird. Hierzu sollten Sie mit Ihrer Krankenkasse Kontakt aufnehmen.

Der Eigenanteil an der Rufbereitschafts-Pauschale kann z.b. durch die Baby-Aktie gemindert werden. Für weitere Informationen zur Baby-Aktie wenden sie sich bitte an unser Büroteam.