Kurse nach der Geburt

Unser Geburtshaus soll ein Ort „rund um´s Kinder kriegen“ und die Familie sein, das heißt, dass auch über die Geburt und die häusliche Betreuung hinaus, gewordene Eltern den Weg zurückfinden können.

Unser Kursangebot richtet sich an alle Frauen und Paare, egal wo sie ihr Kind zur Welt bringen möchten oder zur Welt gebracht haben. Und auch, wenn kein Kind unterwegs ist, laden wir Interessierte ein, teilzunehmen an Infoveranstaltungen, Seminaren oder Kursen.

Wir sind offen für Menschen, die aktiv an der Gestaltung des Kursprogrammes mitarbeiten möchten, etwas anbieten möchten oder schon lange einen Raum suchen, um sich mit gleichgesinnten Eltern/Menschen auszutauschen.

Unsere Kursräume sind klimatisiert.

Rückbildungsgymnastik

Nach einer Schwangerschaft und erlebter Geburtsarbeit ist es gut, wieder für sich selber zu sorgen. Das bedeutet auch, den Körper nach den Anstrengungen von Schwangerschaft und Geburt wieder zu kräftigen. Durch gezielte Gymnastik kann die Muskulatur des ganzen Körpers, besonders des Beckenbodens, wieder langsam aufgebaut und gestärkt werden.

Der Kurs ist sinnvoll ab der 6. Woche nach der Geburt und muss bis vor dem vollendeten 9. Monat des Kindes abgeschlossen sein. Babys bis max. 4 Monate (bei Kursbeginn) können mitgebracht werden, es sei denn, in der Kursbeschreibung steht ausdrücklich, dass der Kurs ohne Kinder stattfindet.

Die Anmeldung kann erst NACH der Geburt erfolgen!
Bitte keine Sportschuhe anziehen. (Stoppersocken müssen mitgebracht werden).

je 8 Einheiten
30,- Euro Servicepauschale
Kursraum I

Allgemeines
Die Kosten für die Rückbildungsgymnastik werden von den Krankenkassen übernommen,
plus 30,- Euro Servicepauschale. Bitte bringt die Servicepauschale am 1. Abend (passend) mit.
Da versäumte Kursstunden nicht abrechnungsfähig sind, werden diese privat in Rechnung gestellt.

Rückbildungsgymnastik Brigitte

Neue Kurstermine sind in Planung

 

Babymassage

Ein Kurs für Mütter und Väter, die nach neuen Wegen suchen, ihrem Kind liebevolle und sanfte Zuwendung zukommen zu lassen. Durch den Rhythmus der Massage und den Kontakt mit der Haut – eines der wichtigsten Sinnesorgane im Leben eines Säuglings – wird dem Kind ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Der Kurs ist für Babys im Alter von 4 Wochen bis 6 Monaten geeignet.

Bitte mitbringen: ein Fell und/oder ein dickes Badehandtuch, Stoppersocken und leichte Kleidung der Eltern (es wird warm im Raum…)

Die Anmeldung kann erst NACH der Geburt erfolgen!

5 Termine / 95,- Euro
Kursraum II

 

Kurstermin:Dienstag27.08.2024 - 24.09.2024Uhrzeit: 09:00 - 10:30Kursleitung: Katja Stöhrfreie Plätze: 9Anmeldung
Kurstermin:Dienstag05.11.2024 - 03.12.2024Uhrzeit: 09:00 - 10:30Kursleitung: Katja Stöhrfreie Plätze: 10Anmeldung
Kurstermin:Dienstag14.01.2025 - 11.02.2025Uhrzeit: 09:00 - 10:30Kursleitung: Katja Stöhrfreie Plätze: 10Anmeldung
Kangatraining

Kangatraining ist ein Workout für Mütter und ihre Babys. Das Besondere daran ist, dass das Baby den Großteil der Zeit in seiner Tragehilfe verbringt.
Der beste Zeitpunkt, um zu trainieren ist dann, wenn das Baby unruhig ist, vielleicht sogar müde und nicht einschlafen kann!
Aerobicelemente, Tanzelemente und Übungen für Beine, Rücken, Po, Beckenboden und die tiefliegende Bauchmuskulatur werden zu einem effektiven Workouts kombiniert.
Mütter, die bereits die Abschlussuntersuchung beim Gynäkologen (etwa 6 Wochen nach der Geburt) “erfolgreich bestanden” haben, sind beim Kangatraining herzlich willkommen.
Kangatraining ist kein Ersatz für Rückbildungsgymnastik!
Bitte keine Sportschuhe anziehen (Stoppersocken müssen mitgebracht werden).

Montags 09:30 – 10:30 Uhr
27.05.2024 (6 x)

Montags 11:00 – 12:00 Uhr
27.05.2024 (6 x)

6 Termine

bei Farina Schönhoff, Kangatrainerin
Kursraum I

Anmeldung über
https://www.kangatraining.info/at  de/instructor/FarinaSchoenhoff/booking/2742
Weiter Infos: farina@kangatraining.de

PEKiP

Für Eltern mit Kindern ab der 4.-6. Woche bis zum 1. Lebensjahr, biete ich in altershomogenen Gruppen, Spiel- und Bewegungsanregungen, auf Grundlage des „Prager-Eltern-Kind-Programms“ an. Beim Spielen mit den Kindern werden wir ihre Entwicklung gemeinsam erleben, ihre Neugier und ihren Bewegungsdrang unterstützen und ihnen erste Kontakte zu Gleichaltrigen ermöglichen. Die Gruppe bietet den Eltern die Möglichkeit des Austausches und der Orientierung.
Bitte Stoppersocken mitbringen.

Freitags        11:00 – 12:30 Uhr 
für Dezember 2023/Januar 2024 Kinder:
01.03.2024 – 17.05.2024 (BELEGT)

Freitags        9:00 – 10:30 Uhr
für Oktober 2023/November 2023 Kinder:
12.01.2024 – 15.03.2024 (BELEGT)
 

10 Termine / 120,- Euro pro Kind
Bitte überweisen Sie die Kursgebühr 4 Wochen vor Kursbeginn . Die Kontodaten erfragen Sie bitte per Mail.

Christina Allerup, Sozialpädagogin, Bachelor of Arts, Zusatzqualifikation zur PEKiP- Gruppenleiterin
Kursraum I

Anmeldung erst nach der Geburt des Kindes
an  allerup.pekip@gmx.de
Bitte immer die vollständigen Kontaktdaten angeben

Osteopathische Behandlung für Säuglinge, Kinder, Schwangere und Wochenbettpatientinnen

Dr. (USA, ATSU) Shana Greven

Die Osteopathie kann helfen, Schwangerschaftsbeschwerden wie Schwellungen, Verstopfung, Sodbrennen, und Rücken-/Beckenschmerzen zu lindern. Sie kann auch helfen, Rücken- und Beckenschmerzen in der Zeit nach der Geburt zu lindern. Eine sanfte osteopathische Behandlung kann bei Neugeborenen mit Schwierigkeiten beim Füttern, Koliken, Plagiozephalie, übermäßigem Schreien, Verstopfung und Schlafproblemen hilfreich sein. Die Osteopathie hat sich auch als hilfreich erwiesen, wenn es darum geht, die Anzahl und den Schweregrad von Ohrenentzüngen zu verringern und die Schwere von Asthmasymptomen bei Kindern zu reduzieren.

Dr. (USA, ATSU) Shana Greven hat eine umfassende Ausbildung in der Behandlung von Schwangeren, Babys und Kindern. Ihre Arbeitsweise ist stark
von den sanften cranialen- und biodynamischen osteopathischen Modellen beeinflusst. Sie behandelt schwangere Frauen während der gesamten
Schwangerschaft und direkt nach der Entbindung. Sie behandelt auch Neugeborene direkt nach der Geburt und darüber hinaus. Ihre Ausbildung
Dr. (USA, ATSU) Greven ist eine in den Vereinigten Staaten ausgebildete Ärztin, mit einem Facharztaequivalent (seit 2015) in Osteopathisch Manipulativer Medizin verfuegt. Im Jahr 2021 erhielt sie ihre deutsche Approbation.

Dr. (USA, ATSU) Greven behandelt Patienten in Essen-Werden und im Geburtshaus Essen nach Vereinbarung. Im Geburtshaus haben
Neugeborene und Säuglinge Priorität bei der Terminvergabe. Schwangere, Wochenbettpatientinnen und Kinder, die älter als ein Jahr sind, werden gebeten in die Praxis in Essen-Werden zu kommen, es sei denn, es liegen besondere Umstände vor.

Dr. (USA, ATSU) Greven spricht fließend Englisch und Deutsch.

Einen Termin können Sie telefonisch vereinbaren unter: 0201-170060
Oder per E-Mail an: mail@Naturheilaerzte-Greven.de

Dr. (USA, ATSU) Shana Greven ist an folgenden Terminen im Geburtshaus:

22.03.2024
12.04.2024
03.05.2024
24.05.2024
14.06.2024
28.06.2024
19.07.2024
23.08.2024
13.09.2024
04.10.2024
18.10.2024
08.11.2024
29.11.2024
06.12.2024

Adresse der Praxis in Werden: Im Löwental 72, 45239 Essen