Allgemeines zu den Kursen**** UPDATE

Aufgrund der uns vorliegenden Auflagen werden wir über alle anderen Kurse erst nach dem 30.07.2020 entscheiden, da wir als Geburtshaus strengere Auflagen befolgen müssen als Sporteinrichtungen.

Dieses betrifft leider auch die Rückbildungskurse.

Geburtsvorbereitung kann unter bestimmten Auflagen wieder stattfinden

Wir freuen uns, dass wir ab Anfang Juni wieder Geburtsvorbereitungskurse für Frauen/Paare, die im Geburtshaus entbinden werden und Ihren Entbindungstermin im Juni, Juli oder August 2020 haben, unter Einhaltung strenger Hygieneregeln, anbieten können. Wir werden die Frauen, die bereits angemeldet sind und im Geburtshaus entbinden, noch benachrichtigen. Alle anderen, die Interesse an einem Geburtsvorbereitungskurs haben,  können uns gerne eine Email schreiben.

 

Yoga für Schwangere

Dieser Kurs wir ab jetzt als Videokonferenz angeboten. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei der Kursleitung Frau Sliwinski direkt. Die Telefonnummer finden Sie auf der Homepage unter “Yoga für Schwangere”.

Sonderkontingent für Nachsorgen im Juni und Juli 2020

GEBURTSTERMIN IM JUNI 2020

Das Geburtshaus bietet Ihnen ein Sonderkontingent
für Wochenbettbetreuungen im Juni und Juli 2020 (nur für diese Monate). Der Radius für die Betreuung sollte allerdings max. 10 Kilometer vom Geburtshaus entfernt sein. Bitte schicken Sie uns eine Email mit Ihrem geplanten Entbindungstermin, Ihrem genauen Wohnort mit Telefonnummern. Bitte schreiben Sie uns auch, ob es das erste Kind ist?

Akupunktur und Tapen

Während der Corona-Kontaktsperre werden wir die Akupunktur und das Tapen ab dem 07.05.2020 nur eingeschränkt (max. 4 Frauen) und zu festen Uhrzeiten  anbieten. Bitte erkundigt euch im Büro nach den freien Terminen.

Virtueller Infoabend

Jetzt ist es fast geschafft und das Warten hat sich gelohnt…….

Bitte schicken Sie uns eine Email mit dem Text:” Erbitte die Zugangsdaten für den virtuellen Infoabend”. Wir schicken Ihnen dann schnellstmöglichst Ihren persönlichen Zugangscode zu. Herzlichen Dank für Ihre Geduld!

Wichtige Schutzmaßnahmen

Bitte bringt zu den Terminen bei uns ein großes Handtuch als Unterlage und einen Mundschutz (ggf. provisorisch z.B. Schal, Tuch etc.) mit! Eine Nähanleitung findet ihr hier:

https://media.essen.de/media/wwwessende/aemter/0115_1/pressereferat/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf

Wir bitten euch, zu den Terminen (Vorsorge, Anmeldung) alleine bzw. als Paar zu den Aufklärungsgesprächen zu erscheinen, dies minimiert das Infektionsrisiko erheblich und entspricht der Empfehlung des social distancings am ehesten.