Tapen und Akupunktur donnerstags

Das Tapen und die Akupunktur donnerstags fällt bis einschließlich 07.11.19 wegen Urlaub aus. Ausweichtermin immer dienstags 11.30 Uhr!

In eigener Sache…

HEBAMME GESUCHT!
Wir suchen wieder tatkräftige Hebammenunterstützung für unser Team! Aktuell sind wir 5 Hebammen, die alle in der Schwangerschafts-, Geburts- und Wochenbettbetreuung tätig sind. Auf Grund der großen Anfrage würden wir gerne noch eine motivierte Hebamme für alle Bereiche der Hebammenarbeit finden!
Wir wünschen uns aber auch Unterstützung bei unserem Kursangebot von A-Z!
Weitere Infos erhaltet ihr bei Interesse gerne über unser Büro.

Akupunktur und Tapen. Änderung ab dem 09.09.19

Wir freuen uns, dass wir wieder eine Akupunktursprechstunde und Tapen anbieten können. Dienstags 11.30 Uhr und donnerstags zur gleichen Zeit. Bitte vor Abfahrt auf der Homepage unter „Wichtige News“ schauen. ob die Sprechstunde stattfindet.

Lokalzeit Ruhr

Heute, 04.07.19 hat uns die Lokalzeit Ruhr-Redaktion aus dem WDR Studio Essen besucht. Mal sehen, wie der Beitrag wird. Gesendet wird er morgen Abend, 05.07.19!

Qualitätssiegel der DQS

Am Freitag war es mal wieder soweit….

Unsere Re-Zertifizierung für unser Qualitätsmanagement stand mal wieder an und daher sind wir sehr stolz, dass wir unser Qualitätssiegel, mit einem hervorragendem Ergebnis, erneuern konnten.
Dafür danken wir dem kompletten Team, ohne das eine solche Leistung absolut nicht möglich wäre!

1000stes GEBURTSHAUS-BABY GEBOREN

Am Freitag, den 27.07.2018 wurde unser 1000stes Geburtshaus-Baby geboren. Wir freuen uns das der kleine Lew diese tolle Zahl voll gemacht hat. In der Zwischenzeit konnten wir die Zahl schon wieder weiter ausbauen und arbeiten an der nächsten tollen Zahl!

Geburtsanzeigen

Liebe (frischgebackene) Eltern,

Sie wollen eine Anzeige zur Geburt schalten?  🙂 Wir geben Ihnen unsere Sonderkonditionen bei der WAZ weiter. Fragen Sie uns nach der vorbereiteten Anzeigenmappe!

Geburtshäuser sind mindestens ebenso sicher und gut wie Krankenhäuser

 

Der BfHD hat es zwar schon immer gewusst, aber jetzt ist es bewiesen: Wenn sich werdende Eltern für die Geburt ihres Kindes in einem Geburtshaus entscheiden, so ist dies ebenso sicher und qualitativ hochstehend wie die Geburt im Krankenhaus. Dies hat der GKV-Spitzenverband in einer groß angelegten Vergleichsstudie festgestellt. Der Dachverband der gesetzlichen Krankenkassen hatte hierzu in Hessen 49.041 Geburten in Geburtshäusern und 249.718 Geburten in Kliniken aus den Jahren 2005 bis 2009 analysiert.

In mehreren untersuchten Parametern waren die Geburtshäuser sogar deutlich besser. So hatten z.B. die werdenden Mütter im Geburtshaus viel größeren Einfluss auf eine ihnen zusagende Gebärposition.